Insekten-Datenbank
Insekten
Spinnentiere
Radnetzspinnen
 Dickkieferspinnen
 Eichblatt-Radspinne
 Radnetzspinne Argiope lobata
 Wespenspinne

 Ameisen
 Asseln
 Bienen
 Fangschrecken
 Fliegen
 Heuschrecken
 Hummeln
 Käfer
 Libellen
 Mücken
 Netzflügler
 Ohrwürmer
 Pflanzenläuse
 Schmetterlinge
 Schnaken
 Spinnentiere
 Staubläuse
 Wanzen
 Wespen
 Zikaden




Fotografie mit folgenden Kameras:
Digitalkamera Nikon D3x
Digitalkamera Nikon D300
Digitalkamera Canon 50D

Als Objektive werden verwendet:
Nikon AF-S Micro Nikkor 105mm 1:28G VR
Nikon AF Micro Nikkor 200mm 1:4D ED
Canon EF 180mm 1:3.5L Macro USM
Canon MP-E 65mm 1:2.8 1-5x Macro
Tamron 90mm Macro

Als Blizgeršte nutzen wir:
Nikon Makroblitz-Kit R1C1
mit 6* Nikon Speedlight SB-R200
Nikon Blitzgeršt SB-800
Nikon Blitzgeršt SB-900
Canon Macro Ring Lite MR-14EX

Bildbearbeitung der Fotos mit Photoshop
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges
Pixel-Partisan Österreich
Pixel-Partisan Schweiz

Radnetzspinnen - Araneoidae
Radnetzspinnen - Araneoidae


Radnetzspinnen
Die Radnetzspinnen (Araneoidae) sind eine Überfamilie in der Ordnung der Webspinnen (Araneae), der Unterordnung Echte Webspinnen (Araneomorphae) und der Teilordnung Entelegynae. Die Überfamilie Araneoidae stellt innerhalb der Echten Webspinnen die größte Gruppe dar. Radnetzspinnen besitzen 3 Spinndrüsen, mit denen sie einen elastischen Leimfaden herstellen.
Da alle Radnetzspinnen zu den Entelegynae gehören, besitzen sie komplex gebaute Geschlechtsorgane (Pedipalpen und Epigyne), mit deren Hilfe die Weibchen in der Lage sind, die Paarung und die Befruchtung der Eier zeitlich zu trennen. Die Weibchen können das Sperma der Männchen konservieren und es nach Belieben zur Selbstbefruchtung einsetzen. Dabei können aus einer einzigen Paarung eine größere Anzahl von Eigelegen nacheinander entstehen.
Die Radnetzspinnen teilen sich in mehrere Familien auf, deren Zahl in verschiedenen Quellen unterschiedlich (von 11 bis 16) angegeben wird.

Baldachinspinnen - Die größte Familie stellen die Baldachinspinnen (Linyphiidae) dar, die auch Deckennetzspinnen oder Zwergspinnen genannt werden, und weltweit mit 569 Gattungen und etwa 4300 Arten (davon ca. 500 in Mitteleuropa) vertreten sind.

Echte Radnetzspinnen - Die Echten Radnetzspinnen (Araneidea) bilden die drittgrößte Familie und sind global mit über 2. 800 Arten in rund 160 Gattungen verbreitet.

Haubennetzspinnen - Die Haubennetzspinnen (Theridiidae) sind eine Familie mit 96 Gattungen und 2283 Arten. Sie werden auch Kugelspinnen genannt. Sie sind weltweit verbreitet und in den Tropen besonders häufig.

Dickkieferspinnen - Die Familie der Dickkieferspinnen (Tetragnathidae) ist weltweit mit 51 Gattungen und 955 Arten verbreitet. Sie werden auch Streckerspinnen oder Kieferspinnen genannt.

Höhlenspinnen - Die Familie der Höhlenspinnen (Nesticidae) ist mit weltweit 9 Gattungen und 203 Arten ebenfalls global verbreitet.

Cyatholipidae - Cyatholipidae ist eine Familie, die tropisch und subtropisch mit 23 Gattungen mit 58 Arten verbreitet ist.

Seidenspinnen - Die Familie der Seidenspinnen (Nephilidae) ist ebenfalls tropisch und subtropisch verbreitet, und enthält 4 Gattungen mit 36 Arten.
Weitere Familien in der Überfamilie Radnetzspinnen sind: Zwergkugelspinnen (Anapidae), Holarchaeidae, Malkaridae, Micropholcommatidae, Kleinkugelspinnen (Mysmenidae), Pimoidae, Sinopimoidae, Symphytognathidae, Synaphridae, Synotaxidae und Zwergradnetzspinnen (Theridiosomatidae).
WeiterfŁhrende Kapitel von "Radnetzspinnen"
- Wespenspinne
- Radnetzspinne Argiope lobata
- Eichblatt-Radspinne
- Dickkieferspinnen
  - Rotbraune Dickkieferspinne
Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Radnetzspinnen - Araneoidae
Schnellsuche: Radnetzspinnen - Familie - Arten - Gattungen - Weltweit - Araneoidae
Webspinnen - Entelegynae - Weibchen - Subtropisch - Global - Echte - Haubennetzspinnen - Baldachinspinnen
Kaefer
Schlagworte
abcdefghijklm
nopqrstuvwxyz
Englisch / Amerikanische Flagge Orb-weaver spider
 Copyright
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen
Neue Kapitel:
Mordella aculeata
Mediimorda bipunctata
Stachelkäfer
Gelbroter Scheinstachelkäfer
Seidenkäfer
Ceratapion gibbirostre
Perapion violaceum
Barynotus obscurus
Larinus beckeri
Phyllobius sericeus
Phyllobius virideaeris
Phyllobius pomaceus
Breiter Birnen-Grünrüssler
Traubenkirschen-Gespinstmotte
Satyr-Blütenspanner
Postillon
Nemophora cupriacella
Südliches Ochsenauge
Rotbraunes Ochsenauge
Waldbrettspiel


Häufige Suchbegriffe: